Like us on facebook!!! ENGLISH

 

RobotExpress

Robotersteuerung und Offline-Programmierumgebung.
Mit RobotExpress lassen sich komplexe Multi-Robot-Szenarien simulieren, Kollisionsmodelle und Simulation von Nahtverfolgungssensoren sind integriert. RobotExpress kann zusätzlich zur Ansteuerung von einem oder mehreren realen Robotern verwendet werden.

   
   

 

  RobotExpress erlaubt die intuitive Programmierung und Simulation von Sechsachs-Robotern und Delta-Kinematiken.

Interaktion: Die Roboter werden in der 3D-Szene durch ziehen an den Achsen oder am TCP-Koordinatensystem bewegt, alternativ per Joypad.

Programmierung: Für jeden Roboter kann ein Programm aufgenommen werden, das als XML-Datei abgespeichert wird. Neben den Standard-Befehlen (Joint, Lin, Relativ, Wait, D-Out, IfThenElse, Loop) stehen komplexere Funktionen (Matrix, ExternalMotion) und Variablen zur Verfügung.

Simulation: Die Programme können abgespielt werden. Dadurch können Taktzeit und Erreichbarkeit ermittelt werden. Eine Kollisionsdetektion ist integriert.



  Sensorsimulation: Nahtverfolgungssensoren auf Laser-Triangulationsbasis können simuliert werden.

Programmexport:
Über einen Parser können verschiedene Exportfilter definiert werden, die nativen Robotercode erzeugen.

Anbindung realer Hardware: RobotExpress kann zur Hardwareansteuerung verwendet werden. Unterstützte Protokolle sind CPR-CAN und CANOpen, weitere Protokolle können implementiert werden.

Voraussetzungen:

Betriebssystem: Windows 7, Windows 8
Das .NET-Framework 3.5+ und DirectX 9.0c müssen installiert sein (von Microsoft kostenlos downloadbar)

Bezugsmöglichkeiten: RobotExpress ist projektbezogen erhältlich, oder wird für OEM adaptiert. Bei Interesse freuen wir uns über eine kurze Mail!